Aktuelles
Wirtschaft
Politik
Hintergrundbericht
Presseberichte

Menschenrechte
Gerichtsverfahren
Kultur
Gesellschaft
Wissenschaft
Sonstiges
Außergewöhnlich
Weblinks
Impressum

NEWSLETTER

  Back  Sitemap  Chinese  Englisch DONNERSTAG 21.6.2018

Pentagon legt Verträge mit Israel auf Eis

[19.05.2005] Einige wichtige Projekte der militärischen Zusammenarbeit der USA mit Israel, die für das Jahr 2005 geplant waren, wurden jetzt suspendiert oder herabgestuft, wie aus sicheren Quellen zu hören war. Grund dafür ist die intensive Zusammenarbeit Israels mit der VR China in militärischen Belangen.

Davon betroffen ist beispielsweise das als geheim eingestufte Mobile Tactical High Energy Laser Project, dessen Planung mit Israel nicht weitergeführt wird, da die US-Armee kein Geld mehr für Israel abzweigen will. Mit diesem System könnten Raketen, Mörsergranaten und ähnliches abgefangen werden, und steht auf der Wunschliste der Israelis ganz oben.

Die USA befürchten, dass Israel wie in der Vergangenheit geschehen, hochsensible Waffentechnologie an China verhökert. Das Pentagon hat ebenfalls ultimativ Auskunft über mehr als 100 Waffendeals verlangt, die zwischen Israel und China stattfanden, und die das strategische Gleichgewicht zwischen Taiwan und der VR China bereits verändert haben.

In diesem Zusammenhang ist auch die plötzliche Verhaftung eines israelischen Spions in den USA zu sehen. Solche Verhaftungen gibt es immer dann, wenn die Beziehungen der beiden Länder abgekühlt sind.
1324 Seitenaufrufe
    Druckansicht

Weitere Artikel zu diesen Thema
06.04.2013 Helft den Erfrierenden
29.03.2013 Fackel der Freiheit
12.03.2013 And the next Pope is
25.01.2013 The Illusion of Freedom
08.06.2012 Wie uns die Mafia regiert
09.01.2012 Warum der Wulff erlegt werden soll
05.08.2011 Der Rassenkampf ist zurück
04.08.2011 China setzt auf Gammastrahlenwaffen
08.09.2010 EU Außenministerin tourt durch China
09.08.2010 Mongolen schwärmen für Hitler


Alle Artikel in dieser Rubrik anzeigen


     

Erstellt 2003   http://www.china-intern.de