Aktuelles
Wirtschaft
Politik
Hintergrundbericht
Presseberichte

Menschenrechte
Gerichtsverfahren
Kultur
Gesellschaft
Wissenschaft
Sonstiges
Außergewöhnlich
Weblinks
Impressum

NEWSLETTER

  Back  Sitemap  Chinese  Englisch MONTAG 18.6.2018

Deutschland könnte größer werden

[24.10.2010]
Ein sozialistischer Minister der französischsprachigen Wallonie, Paul Magnette, schlug ernsthaft vor, diese nach dem offensichtlich bald bevorstehenden Zusammenbruch des belgischen Staates an Deutschland anzugliedern, man habe mit Deutschland engere politische und kulturelle Verbindungen als wie mit Frankreich.
Nun ja, Hunderttausende Deutsche wollen jährlich raus, warum sollen nicht mal ein paar Wallonen rein. Aber nur wenn sie bessere Waffeln, Bier, Pommes und Pralinen mitbringen. Aber wahrscheinlich hat der Minister gehört, dass Mme.Mörkel mit dem Scheckbuch in der Hand alle im Ausland beglückt, da möchte man etwas vom Freibier für alle. Aber, liebe Wallonen, dann wärt ihr Deutsche, dann ist es aus mit dem Freibier...
Die deutschsprachigen Belgier wollen übrigens alles, nur nicht mehr an Deutschland angeschlossen werden, Luxemburg oder Unabhängigkeit ist deren Alternative. Sie sind einfach besser informiert über die ´Performance´ deutscher Politik der letzten Jahre.
Siehe:

Bericht

1764 Seitenaufrufe
    Druckansicht

Weitere Artikel zu diesen Thema
27.11.2013 Chinas Superkanonen entdeckt
27.11.2013 Rumänien vor dem Abgrund
01.08.2013 Bayen goes China
03.06.2013 Geheimpolitik - wie China der EU befiehlt
02.06.2013 Größtes Traumpaar aller Zeiten
30.03.2013 Er redet wieder
29.03.2013 Syriens Rebellen brauchen "Frischfleisch"
13.10.2012 Tralala...
28.09.2012 Dampfwalzenmethoden
23.09.2012 The latest Analysis


Alle Artikel in dieser Rubrik anzeigen


     

Erstellt 2003   http://www.china-intern.de