Aktuelles
Wirtschaft
Politik
Menschenrechte
Gerichtsverfahren
Kultur
Gesellschaft
Wissenschaft
Sonstiges
Internetzensur
SARS
Seuchen
Taiwan
Tibet

Außergewöhnlich
Weblinks
Impressum

NEWSLETTER

  Back  Sitemap  Chinese  Englisch MITTWOCH 17.1.2018

Alarmzustand wegen Vogelgrippe

[24.07.2005] Nachdem etliche Bewohner der Provinz Qinghai wegen Symptomen akuter Lungenentzündung auffällig wurden und China nach wie vor der WHO jeden Zutritt zu den betroffenen Gebieten verweigert, wurde unseren Informationen zufolge militärische Einheiten gegen die dortige Bevölkerung in Marsch gesetzt, um Quarantänemaßnahmen durchzusetzen.

Der Befehl zur Quarantäne erging am 18. Juli von den dortigen Behörden. In einigen Städten der Region gibt es seit Tagen Truppenaufmärsche und der Himmel ist voll mit Flugzeugen, die möglicherweise Chemikalien versprühen. Einige dieser Truppen sind in weißen Schutzanzügen unterwegs. Im Vorfeld sollen den Truppen Verluste durch rebellierende tibetische Nomaden zugefügt worden sein, deshalb kam die Verstärkung aus anderen Regionen.
Militärische Einheiten durchkämmen viele Häuser in der betroffenen Gegend und verhaften willkürlich Einwohner, wobei bisher nicht klar ist, welchem Ziel die Verhaftungen dienen und welches Muster dahintersteht. Vermutlich aber haben die Verschleppten über Lungenentzündungssymptome geklagt. Offensichtlich jedoch werden sie in Quarantänelager gesteckt, da die Vogelgrippe außer Kontrolle geraten zu sein scheint.
Tibetische Nomaden aus Qinghai wehrten sich offensichtlich mit Gewalt gegen vorher angeordnete ärztliche Maßnahmen, deshalb rückten Truppen von außerhalb ein um die Unruheherde zu beseitigen.

Die WHO, die bisher wie alle anderen Organisationen China selten öffentlich kritisierte, äußerte zum erstenmal deutliche Kritik an den chinesischen Behörden, da WHO-Abgesandte nicht in die Provinz Qinghai vorgelassen werden.
1755 Seitenaufrufe
    Druckansicht

Weitere Artikel zu diesen Thema
19.02.2013 Warum die Menschen immer dümmer werden
03.08.2009 Der Schwarze Tod ist zurück
13.05.2009 Die Dritte Plage
11.03.2009 "Städter haben doch Krankenversicherung, die kann man vergiften"
06.08.2007 Sandwich tötet koreanischen Botschaftsrat
25.05.2007 Warnhinweis
17.10.2005 Kampf um die letzten Ressourcen für Vogelgrippemedikament Tamiflu®
05.08.2005 China lädt den Seuchengott ein
29.07.2005 China schließt unabhängige Forschungsinstitute
25.07.2005 Unklarheit über neue Seuche in Sichuan


Alle Artikel in dieser Rubrik anzeigen


     

Erstellt 2003   http://www.china-intern.de