Aktuelles
Wirtschaft
Hintergrundberichte
Presseberichte
China
Deutschland
USA

Politik
Menschenrechte
Gerichtsverfahren
Kultur
Gesellschaft
Wissenschaft
Sonstiges
Außergewöhnlich
Weblinks
Impressum

NEWSLETTER

  Back  Sitemap  Chinese  Englisch DIENSTAG 25.9.2018

Doppelte Kasse, zwei Bilanzen

[07.02.2011]
Nun, wenn man es gewohnt ist, legt man die Gewohnheit auch im "Land der Tugend" (DEGUO) nicht ab. Zwei Chinarestaurantbesitzer, die sich nicht schlau genug anstellten, gingen der Polizei ins Netz. Einer von ihnen, ein 32-Jähriger, arbeitet aber bereits wieder als "europäischer Mittelsmann für China-Großinvestoren", war unter anderem eine der Schlüsselfiguren in der Diskussion um das einst geplante millionenschwere Außenhandelszentrum in Marl. Mit ihm werden die Investoren sicher noch viel Freude haben...aber warum sollen sie bis China warten, um betrogen zu werden. Hier spart man sich zumindest die Wege.

Artikel
2433 Seitenaufrufe
    Druckansicht

Weitere Artikel zu diesen Thema
20.03.2014 Mecklenburg
01.02.2014 Wie Münchner Uighuren die KP ärgern
31.01.2014 Sellout
17.01.2014 Verkäufer sprechen Chinesisch
17.01.2014 Erzengel goes China
03.11.2013 Große Koalition
23.05.2013 Ansichten
05.04.2013 Sie wollen Europa...sie kriegen Europa
28.03.2013 Merkels Mobbing
15.03.2013 Touristenflut


Alle Artikel in dieser Rubrik anzeigen


     

Erstellt 2003   http://www.china-intern.de