Aktuelles
Wirtschaft
Hintergrundberichte
Presseberichte
China
Deutschland
USA

Politik
Menschenrechte
Gerichtsverfahren
Kultur
Gesellschaft
Wissenschaft
Sonstiges
Außergewöhnlich
Weblinks
Impressum

NEWSLETTER

  Back  Sitemap  Chinese  Englisch DIENSTAG 25.9.2018

Auslandsinvestitionen gehen deutlich zurück

[15.12.2003] Peking 15.12.03
Die Auslandsinvestitionen in China sind im Monat November gegenüber dem Vorjahr

um 40% deutlich zurückgegangen. Insgesamt waren es jedoch immer noch 3,6 Mrd. US Dollar. In den ersten elf Monaten des laufenden Jahres ist nach Ministerienangabe die Auslandsinvestition um 0,2% leicht auf 47,15 Mrd. US Dollar gewachsen.

Das Ministerium äußerte sich nicht zu den möglichen Gründen für den 40%igen Investitionsrückgang. Diverse Analysten warnten in den vergangenen Wochen verstärkt vor einer Überhitzung durch Investitionen in China, denn auch im Monat Oktober fiel die Auslandsinvestition um 30%.
1235 Seitenaufrufe
    Druckansicht

Weitere Artikel zu diesen Thema
10.08.2014 Bondsmarkt in China droht Pleitewelle
19.03.2014 China real-estate worries growing louder
08.03.2014 China Trade Misleading
11.02.2014 The Biggest Ever "Unlimited QE"
28.01.2014 Alert! Imminent Implosion
27.01.2014 Incredible! China Halts Bank Cash Transfers
24.01.2014 Die chinesische 23-Billionen-Dollar-Blase
19.01.2014 Chinas Hacker haben es auch nicht leicht...
23.12.2013 Angst vor Börsen-Crash
06.12.2013 Chinesische Zahlen sagen Übles für die USA voraus


Alle Artikel in dieser Rubrik anzeigen


     

Erstellt 2003   http://www.china-intern.de