Aktuelles
Wirtschaft
Hintergrundberichte
Presseberichte
China
Deutschland
USA

Politik
Menschenrechte
Gerichtsverfahren
Kultur
Gesellschaft
Wissenschaft
Sonstiges
Außergewöhnlich
Weblinks
Impressum

NEWSLETTER

  Back  Sitemap  Chinese  Englisch SONNTAG 16.12.2018

Chinas Getreidekäufe treiben Weltmarktpreise in die Höhe

[24.02.2004] Die Weizenpreise auf dem Weltmarkt stiegen stark an, nachdem bekannt wurde, dass China große Einkäufe in den USA getätigt hat.China hatte 2003 die niedrigste Getreideernte seit 13 Jahren. Die Preise für Sojabohnen stiegen sogar auf ein Sechzehnjahreshoch.


Die US Wheat Associates, eine Exportförderungsorganisation, die wichtige Weizenproduzenten vertritt, gab bekannt, dass China unlängst 900 000 Tonnen Weizen von den USA gekauft hat.Die letzten Einkäufe hinzugerechnet, belaufen sich die Gesamteinkäufe des letzten Jahres auf nunmehr fast drei Millionen Tonnen.
Die Weizenfutures in Kansas City liegen nunmehr bereits bei 15,5 Dollarcents pro bushel, in Chicago liegt der Weizenpreis bei 19,5 Cents pro bushel. Ärmere auf Getreideimporte angewiesene Länder leiden vermehrt unter den steigenden Weltmarktpreisen für Getreideprodukte.

Aufgrund der ökologischen Verwüstung weiter Landesteile, der Abnahme landwirtschaftlicher Nutzfläche und der seit Sommer 1999 unvermindert anhaltenden Dürre ist China immer mehr auf Getreideimporte für sein 1,3 Milliardenvolk angewiesen. Früher hingegen gehörte China selbst zu den Getreideexporteuren.
1433 Seitenaufrufe
    Druckansicht

Weitere Artikel zu diesen Thema
10.08.2014 Bondsmarkt in China droht Pleitewelle
19.03.2014 China real-estate worries growing louder
08.03.2014 China Trade Misleading
11.02.2014 The Biggest Ever "Unlimited QE"
28.01.2014 Alert! Imminent Implosion
27.01.2014 Incredible! China Halts Bank Cash Transfers
24.01.2014 Die chinesische 23-Billionen-Dollar-Blase
19.01.2014 Chinas Hacker haben es auch nicht leicht...
23.12.2013 Angst vor Börsen-Crash
06.12.2013 Chinesische Zahlen sagen Übles für die USA voraus


Alle Artikel in dieser Rubrik anzeigen


     

Erstellt 2003   http://www.china-intern.de