Aktuelles
Wirtschaft
Hintergrundberichte
Presseberichte
China
Deutschland
USA

Politik
Menschenrechte
Gerichtsverfahren
Kultur
Gesellschaft
Wissenschaft
Sonstiges
Außergewöhnlich
Weblinks
Impressum

NEWSLETTER

  Back  Sitemap  Chinese  Englisch DONNERSTAG 18.1.2018

Benzinrationierungen treten in Kraft

[10.11.2004] In verschiedenen Regionen Chinas treten Benzinrationierungen in Kraft. So dürfen Autofahrer an einigen Tankstellen in der "Boomtown" Shenzhen bei Hongkong an manchen Tankstellen nur noch

für ca. 10 Euro ( 100 Yuan ) tanken, so zum Beispiel an der Jiadeshi-Tankstelle im Norden der Stadt, der Verkauf am frühen Morgen wurde sogar auf 50 Yuan begrenzt
Betroffen von den Rationierungen sind in erster Linie die Privaten, wohingegen die staatseigenen Tankstellen besser versorgt werden.
In Shekou wiederum ist Diesel ausverkauft, in der ganzen Stadt ist kein Diesel mehr erhältlich. Autofahrer mußten ihre Dieselautos auf der Straße stehen lassen, da sie kein Diesel finden konnten.

Andere Tankstellen greifen auf ihre eiserne Reserve zurück, so erklärte ein Tankstellenbesitzer aus dem Stadtteil BaoAn in Shenzhen, daß er auf diese Weise noch für sieben Tage die Benzinversorgung aufrechterhalten könnte.
Beobachter meinen, die Rationierungen in China könnten dazu beitragen, den Ölpreis kurzfristig etwas fallen zu lassen.
1092 Seitenaufrufe
    Druckansicht

Weitere Artikel zu diesen Thema
10.08.2014 Bondsmarkt in China droht Pleitewelle
19.03.2014 China real-estate worries growing louder
08.03.2014 China Trade Misleading
11.02.2014 The Biggest Ever "Unlimited QE"
28.01.2014 Alert! Imminent Implosion
27.01.2014 Incredible! China Halts Bank Cash Transfers
24.01.2014 Die chinesische 23-Billionen-Dollar-Blase
19.01.2014 Chinas Hacker haben es auch nicht leicht...
23.12.2013 Angst vor Börsen-Crash
06.12.2013 Chinesische Zahlen sagen Übles für die USA voraus


Alle Artikel in dieser Rubrik anzeigen


     

Erstellt 2003   http://www.china-intern.de