Aktuelles
Wirtschaft
Hintergrundberichte
Presseberichte
China
Deutschland
USA

Politik
Menschenrechte
Gerichtsverfahren
Kultur
Gesellschaft
Wissenschaft
Sonstiges
Außergewöhnlich
Weblinks
Impressum

NEWSLETTER

  Back  Sitemap  Chinese  Englisch SAMSTAG 22.9.2018

China will teilweise Dollarbestände loswerden

[20.11.2004] Der chinesische Botschafter in den USA, Yang Yiechi, bestätigte auf einem kleinen Treffen in Dallas, Texas, erstmals die Vermutung, daß
die VR China sich von ihren Dollarbeständen

trennen will. Auf Frage eines Zuhörers eines Symposiums, bei dem er Hauptredner war, verkündigte der Botschafter plötzlich, daß China "seine Devisenbestände diversifizieren wolle."
Nachdem er bemerkte, welches Aufsehen seine Worte in der Zuhörerschaft auslösten, versuchte er wieder zurückzurudern und nahm Zuflucht zu den üblichen Standardantworten chinesischer Kader.
1629 Seitenaufrufe
    Druckansicht

Weitere Artikel zu diesen Thema
13.02.2008 Ein Nachruf
25.07.2005 Hans Bruder, der Chef des Messebauspezialisten Octanorm
20.07.2005 Wissenschaft als Religion oder Peakoil goes Mainstream

16.07.2005 China überschwemmt Italien mit Tomaten
06.07.2005 Zahl des Tages
23.06.2005 30 neue Millionäre
21.06.2005 Zwei israelische Geschäftsleute in Shanghai entführt.
15.06.2005 Chinas "Exportwunder"
14.06.2005 Deutsches Geld in alle Welt


Alle Artikel in dieser Rubrik anzeigen


     

Erstellt 2003   http://www.china-intern.de